Brückfeld Aarberg


Geehrte Aussteller und Besucher

 

 Zur aktuellen Lage unter Einhaltung der BAG Vorschriften, müssen aufgrund der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) soziale Kontakte eingeschränkt und grössere Menschenansammlungen vermieden werden. Aus diesem Grund sehen wir uns leider dazu gezwungen, den Zibelemärit Aarberg 2020 abzusagen. Wir verstehen, dass dies enttäuschend sein mag. Wir bitten um ihr Verständnis für unsere Entscheidung, damit wir die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter und aller Teilnehmer und Besucher gewährleisten können.

 

 Wir bedanken uns für ihr Interesse am Zibelemärit Aarberg sowie das  Verständnis in dieser beispiellosen Situation. Weitere Informationen zum Virus und seiner Bekämpfung findet man auf der Website vom BAG oder der WHO.

 

Wir freuen uns, diesen Anlass im 2021 im gewohntem Umfang wieder durchzuführen.

 

Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.

 


Seit 1972  organisiert die IG Brückfeld jeden ersten Samstag im November in Aarberg einen Zibelemarkt. Mit 100 Marktständen, diversen Attraktionen und Unterhaltung für gross und klein hat sich der Zibelemärit im Laufe der Zeit zu einem Anlass entwickelt, der nicht mehr aus Aarberg wegzudenken ist.

Ein grosser Teil des Sortiments besteht aus Zwiebelzöpfen, Zwiebelkränzen und natürlich Gemüse der Seeländer Bauern.

Aber auch Kleider, Schmuck, Holzsachen, Spielwaren und die bekannten Verpflegungsstände der Aarberger Vereine sind auf dem gesamten Marktgebiet, dem Brückfeld, vertreten. 

Aufgebaut wird ausserdem ein Karussell und Trampolin und wir freuen uns für Sie und Ihre Kinder ein Ponyreiten zu organisieren.

Der Zibelemärit ist nicht nur für die Aarberger ein grosses Fest, sondern gilt auch Regional als einmaliges Ereignis in der Vorweihnachtszeit wo man sich trifft.